"> ?>
Mittwoch, 30. November 2022
Notruf: 112
  • Kaminbrand in einem älteren Gebäude

  • Gasalarm in Brigachtal

  • Brand einer Absauganlage

  • Großeinsatz in Brigachtal

  • Feuerwehr in Brigachtal Immer zur Stelle auch in kriegerischen Zeiten

  • AS-Probe Impressionen 04.10.2021

  • Heu steht in Flammen

  • Spiel und Spaß beim Fereinprogramm

  • Jetzt ist es amtlich

  • Brigachtaler Wehr hofft auf baldigen Neustart

  • Stille Gedenkfeier zum Volkstrauertag

  • Unfall in Brigachtal

  • Feuerwehr rückt aus

  • Rauchsäule sorgt für Unruhe

  • Hauptversammlung 2020

  • Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

  • JFW Bundesentscheid 2019

  • Brigachtaler Feuerwehr feiert

  • Fahrzeugweihe GW-L2

  • 400 Jahre Feuerwehr Brigachtal

  • Liebe Feuerwehr

  • Herzlich willkommen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Jetzt ist es amtlich

Bestellung der Feuerwehrkommandanten

Im Nachgang zur am 28.05.21 pandemiebedingt digital abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Brigachtal wurden die Wahlen in einer separaten Wahlveranstaltung am 19.06.21 satzungskonform in geheimer Wahl in der Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses durchgeführt.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Weiterlesen

Stille Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und der damit verbundenen Hygienevorschriften musste die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag für die Öffentlichkeit abgesagt werden.

Weiterlesen

Brigachtaler Wehr hofft auf baldigen Neustart

SÜDKURIER NR. 43 | V | MONTAG, 22. FEBRUAR 2021 | VON KLAUS DORER

➤ Derzeit ruhen noch sämtliche Aktivitäten
➤ Kommandant Eichkorn sorgt sich um Ausbildung

„Die Feuerwehr ist weiterhin intakt, aber die Moral der Truppe leidet spürbar, jeder vermisst seine Kameraden und Kollegen.“ Sascha Eichkorn, Kommandant

Weiterlesen

Unfall

Unfall in Brigachtal

71-jähriger Radfahrer wird von Zug erfasst    
Von (sb/pz)    27.10.2020 - 09:45 Uhr

Ein Radfahrer ist am Montag in Brigachtal auf einem Bahnübergang von einem Zug erfasst worden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Der 71-Jährige überquerte gegen 20 Uhr in der Beckhofer Straßemit seinem Rad den Bahnübergang, obwohl die Halbschranken bereits geschlossen und die Warnleuchten in Betrieb waren.

Weiterlesen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.