"> ?>
Mittwoch, 18. Juli 2018
Notruf: 112
Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2018

Am Samstag lud die freiwillige Feuerwehr Brigachtal die Bevölkerung zur Frühjahrsprobe der Gesamtwehr ein, traditionell zum Tag der offenen Tür, der noch bis Montag dauert. Übungsobjekt war die Firma Rau Landtechnik GmbH in Brigachtal.

Viele kleine und große Zuschauer waren wieder gekommen, um die fachmännisch umgesetzte Übung zu bestaunen, bei der auch eine Menge Schaum die Hauptrolle spielte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten sich drei verschiedene Situationen dar. Die erste war eine technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall, bei den anderen beiden ging es um eine Pkw-Menschenrettung und eine Atemschutzübung in der Firma Rau selbst. Der nachgestellte Verkehrsunfall zeigte einen Tanklastzug und einen Pkw mit Verletzten.

Der eigene Gefahrgut- Trupp, der sich um Gefahrgüter kümmerte reagierte souverän. Das Dilemma sei bei diesen, dass eigentlich Distanz gewährt werden sollte, die Feuerwehr sich eigentlich von der Zündquelle fern halten sollte. Jedoch waren auch Personen in dem Fahrzeug eingeklemmt, die “so schnell wie möglich geholt werden“ müssen so Gesamtwehrkommandant Sascha Eichkorn, der wieder eindrucksvoll die Übung moderierte. Um die Temperaturen unten halten zu können, wurde aus der Distanz gekühlt, mittels der Drehleiter der FFW Pfaffenweiler, die bei dieser Übung das letzte Mal zum Einsatz kam. Es dauerte nicht lange und ein zusätzlicher großer Schaumteppich bedeckte das Übungsareal und den Boden unter dem Tanklastzug. Alle Personen wurden gerettet und somit wurde die Übung mit viel Applaus beendet.

Quelle: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.brigachtal-alle-personen-gerettet.ba02cd9e-4806-4b83-807b-8209bd1c514c.html


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok